17.10.2023 | BusinessMonitor_Oktober 2023 >

Meldungen aus der Automobilwirtschaft

Nissan

Japan Mobility Show: Konzeptfahrzeug Nissan Hyper Tourer setzt Fokus auf gemeinsames Reiseerlebnis

  • Drittes Modell der „Hyper“-Familie
  • Vollelektrischer Minivan ist auf gemeinsame Reisen ausgelegt
  • Vorstellung Ende Oktober auf der Japan Mobility Show
  • Hyper Tourer verbindet das Omotenashi-Prinzip japanischer Gastfreundschaft mit einer Reihe fortschrittlicher Technologien
  • Glatte Flächen und markante Linien vermitteln traditionelle japanische Ästhetik | Räder, Dachkonsole und Beleuchtung mit traditionellen Kumiko- und Koushi-Mustern
  • LED-Panel im Boden erzeugt Bilder eines Flussbettes
  • Kompakte Komponenten und Feststoffbatterien mit hoher Energiedichte ergeben besonders tiefen Schwerpunkt
  • InnovativesSystem mit künstlicher Intelligenz misst biometrische Merkmale aller Passagiere einschließlich Hinströmen, Herzfrequenz, Atmung und Schweiß – und wählt stimmungsgerechte Musik und Beleuchtung

BMW Group

Local for local: BMW Group setzt beim Ausbau der Elektromobilität verstärkt auf regionale Lieferkette in Nordamerika

  • Lokale Versorgung der US-Fahrzeugproduktion mit Batteriezellen
  • Produktion von Kathoden-Vormaterial in Kanada
  •  AESC und Umicore als starke Partner in Nordamerika
  • Vorstand Joachim Post: „Wir verfolgen global ausgewogene Beschaffungsstrategie“
  • Neuer Partner liefert Vormaterial für Batteriezellfertigung
  • Zusätzliche Investitionen der BMW Group in South Carolina
  • Batteriezellentechnologieder sechsten Generation für mehr Leistung und Nachhaltigkeit 



Toyota

Toyota auf der Japan Mobility Show 2023

  • Autos mit neuem Erlebniswert für individuelle Kundenanforderungen
  • Digitale Displays an den Außenflächen
  • Intuitive Steuerung und intensiveres Fahrerlebnis
  • Zwei Konzeptfahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb
  • SUV-artiger FT-3e und sportlicher FT-Se stehen für Elektrifizierung und intelligent gestaltete Zukunft der Mobilität 




Hyundai

Elektrisierende Erlebnisse: Eintracht Frankfurt Fussballfrauen testen Hyundai Modelle

  • Exklusive Hyundai Driving Experience für Profifußballerinnen von Eintracht Frankfurt
  • Spielerinnen erhalten Einblick in die Welt der Elektromobilität von Hyundai
  • Partnerschaft mit Eintracht Frankfurt besteht seit 2020
  • Gemeinsam mit Instruktoren besuchten die Profifußballerinnen von Eintracht Frankfurt eine Teststrecke, um in Fahrtrainings die vollelektrischen Modelle von Hyundai kennenzulernen 


Mercedes-Benz

Fashion Moments in München: Couture, Uhrmacherkunst & Trip an den Tegernsee

  • Fashion Show von Irene Luft im Hotel Bayerischer Hof
  • Touch & Feel der Uhrenkollektion von IWC Schaffhausen
  • Driving Experience an den Tegernsee mit Talk und Lunch
  • Vierte Ausgabe des Eventformats „Mercedes-Benz Fashion Moments“ macht ein diesem Jahr Station in München
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten in zwei Tagen inspirierenden Mix aus Mode, Design, Lifestyle und Fahrspaß in den aktuellen Modellen von Mercedes-Benz 

Maserati 

Neuer Maserati Managing Director: Roland Staehler übernimmt die Region D-A-CH

  • Unternehmenstätigkeit von Maserati in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird ab sofort von Roland Staehler geleitet
  • Ablösung von Domenico La Marte, der eine andere Aufgabe im Unternehmen übernimmt
  • Roland Staehler blickt auf internationale Karriere in der Automobilbranche von mehr als 20 Jahren in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Kundenservice für Premium- und Luxusmarken in Europa sowie Südostasien zurück
  • Umfassende Erfahrung in Führungspositionen auf Ebene der Zentrale, des Importeurs und des Einzelhandels 

Volvo

Volvo vereinfacht das Laden von Elektroautos an öffentlichen Stationen

  • Volvo Cars App ermöglicht Starten und Beenden des Ladevorgangs per Smartphone aus der Ferne
  • Vergünstigte Preise im Abonnement und optimierte Abrechnung für Geschäftskunden
  • Volvo EX90 mit „Plug & Charge“-Funktion – Startet automatischden Ladeprozess an kompatiblen Säulen
  • Neuer Volvo EX90 verfügt als erstes Modell der Marke über die„Plug & Charge“-Funktion, die den Ladeprozess an kompatiblen Säulen ohne zusätzliche Autorisierung automatisch initiiert | Auch Abrechnung und Bezahlung wird vereinfacht 

Audi

Audi-Chefdesigner Marc Lichte im Interview

  • „Sportliche Autos sind Form gewordenes Adrenalin“
  • Rückblick auf 40 Jahre Audi Sport GmbH
  • Performance, Ästhetik und Funktionalität werden die RS-Modelle der Zukunft prägen
  • Radikal veränderte Innenräume auch bei kommenden High-Performance-Fahrzeugen 



Automobilwoche

Aktuelle Schlagzeilen 






Toyota 

Toyota kündigt Serienproduktion von Feststoffbatterien an

  • Zusammenarbeit mit japanischem Energiekonzern Idemitsu Kosan
  • Planungen zur Einrichtung einer gemeinsamen Lieferkette
  • Kommerzialisierung der Technologie bis 2027/2028
  • Sulfid-Feststoffelektrolyten im Mittelpunkt gemeinsamer Forschung und Entwicklung
  • Schlüsselkomponente auf dem Weg zur CO2-Neutralität
  • Toyota arbeitet seit 2006 an der Entwicklung von Feststoffbatterien, Idemitsu Kosan bereits seit 2001




Volkswagen Group

 Volkswagen Group liefert in den ersten neun Monaten 45 Prozent mehr vollelektrische Fahrzeuge aus

  • Zwischen Januar und September wurden 531.500 vollelektrische Fahrzeuge an Kunden übergeben (366.600 im Vorjahreszeitraum)
  • BEV-Anteil an den Gesamtauslieferungen stieg auf 7,9 Prozent (Jan-Sep 2022: 6,1 Prozent) und erreichte im 3. Quartal 9,0 Prozent (Q3 2022: 6,8 Prozent)
  • Europa bleibt Haupttreiber der Volkswagen Elektrifizierungsstrategie: Anstieg von 61 Prozent auf 341.100 BEVs (Jan-Sep2022: 211.900)
  • USA plus 74 Prozent auf 50.300 BEVs (Jan-Sep 2022: 28.900) | China4 Prozent über Vorjahresniveau mit 117.100 BEVs (Jan-Sep 2022: 112.700)
  • Hildegard Wortmann  (Mitglied Erweiterte Konzernleitung Vertrieb): „Mit einem weltweiten Plus von 45 Prozent in den ersten neun Monaten haben sich unsere rein elektrischen Auslieferungen gut entwickelt. In Europa konnten wir bei den batterieelektrischen Fahrzeugen Marktanteile hinzugewinnen und bleiben Marktführer, obwohl wir auf diesem Markt derzeit industrieweit eine Kaufzurückhaltung in dem Segment sehen. Da die allgemeine Marktentwicklunghinter den Erwartungen zurückbleibt, liegt unser Auftragseingang jedoch unterunseren ehrgeizigen Zielen."


Porsche 

Porsche liefert in den ersten neun Monaten 242.722 Fahrzeugeaus

  • Auslieferungen legen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Prozent zu
  • Exklusives Produktportfolio sorgt weiterhin für hohe Begehrlichkeit
  • Taycan mit deutlichem Plus
  • 911 zählt zu den beliebtesten Modellen
  • Starke Nachfrage in Europa und Überseeregionen


Mercedes-Benz 

„Real-life“-Crashtest: Mercedes-Benz Elektrofahrzeuge sind so sicher wie alle Modelle mit dem Stern

  • Pionier der Sicherheit: Alsweltweit erster Automobilhersteller führte Mercedes-Benz öffentlich einen frontal versetzten Crash von zwei Elektrofahrzeugen durch
  • Mehr als das Gesetz verlangt: EQA und EQS SUV crashten in realen Unfallszenario mit jeweils 56 km/h und 50 Prozent Überdeckung gegeneinander
  • Fahrgastzelle und Hochvoltbatterie beider Fahrzeuge blieben wie vorgesehen intakt, Türen ließen sich öffnen, Hochvoltsysteme schalteten sich automatisch ab
  • Crashtest macht deutlich: Sicherheit bei Mercedes keine Frage des Antriebssystems
  • „Symphonie der Sicherheit“: Neue Kampagne macht in Super-Zeitlupe auf künstlerische Weise sichtbar, wie die Sicherheitssysteme ineinandergreifen
  • Dummy-Messwerte geben Hinweise auf das Verletzungsrisiko für die Insassen | Weibliche Dummys auf dem Fahrersitz
  • Spezielles Hochvolt-Sicherheitskonzept | Technologiezentrum für Fahrzeugsicherheit gehört zu den modernsten der Welt 


Kia 

Neue Kia-Studien nutzen nachhaltige Topmaterialien fürEntwicklungssprung im Innendesign

  • Kia Concept EV3 mit schlanken, modern gestalteten Sitzen auf Naturfaserbasis
  • Myzel, gewonnen aus Pilzwurzeln, kann viele Materialien ersetzen und lässt sich zur Biofabrikation einsetzen
  • Kia Concept EV4 mit natürlicher Farbwelt auf Basis von Krappwurzeln und Walnussschalen
  • „Zehn nachhaltige Must-have-Elemente“ für alle neuen Kia-Serienmodelle 


Toyota 

Toyota Motor Europe mit kräftiger Absatzsteigerung

  • Europaweitmehr als 860.000 Fahrzeuge von Januar bis September 2023 verkauft
  • 71 Prozent des Gesamtabsatzes entfallen auf elektrifizierte  Fahrzeuge
  • Steigerung des europaweitenAbsatzes um sechs Prozent | Marktanteil 6,6 Prozent
  • Elektrifizierte Modelle entscheidender Wachstumstreiber: Ihr Absatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um zwölf Prozent